Abhängling

Kategorie: 
Baurecht

Unter einem "Abhängling" (französisch "Cul-de-lampe") versteht man in der Architektur einen von einer Decke oder einem Gewölbe herabhängenden, zapfenförmigen Knauf, der die Rippen eines Gewölbes zusammenfasst. An spätgotischen Gewölben entwickelte sich der Abhängling aus dem Schlussstein heraus.